Wale und Delfine erleben vor Teneriffa

Du möchtest Wale und Delfine erleben vor Teneriffa und zwar nicht nur für einen Whale Watching Ausflug, sondern einmal für längere Zeit, dann lade ich dich herzlich ein zu einem einwöchigen „privaten“ Segeltörn vor Teneriffa.

Wale und Delfine erleben vor Teneriffa

 

Wale und Delfine erleben

Wale und Delfine live erleben zu dürfen ist sehr berührend und so phantastisch, dass ich dieses Erlebnis mit anderen Walfreunden gerne teilen möchte.

Daher biete ich ab sofort, ganz privat, einwöchige Segeltörns vor Teneriffa an. Ich chartere eine Yacht, z.B. diese hier:

Tamajito

und die Kosten werden auf alle Mitsegler verteilt. Hinzu kommt dann noch die sogenannte Bordkasse, das ist all das, was man zum Leben für eine Woche benötigt (Essen, Trinken, Spülmittel, Toilettenpapier und sonstige Haushaltsartikel,  Gas fürs Kochen, Hafengebühren und Diesel für den Motor). Umgerechnet auf die Mitsegler werden zwischen 300 und 500 Euro an Chartergebühren anfallen und ca. 100 – 150 Euro für die Bordkasse.

Flüge nach Teneriffa gibt es regelmäßig und je nach Zeitraum sogar sehr günstig. Ich fliege meist mit Ryanair.

Der Törn startet immer Samstag. Die Crew kann ab 15 Uhr an Bord und sollte auf jeden Fall bis Sonntag morgen um 8 vor Ort sein.

Der Törn endet immer Samstag und wir müssen die Yacht bis 9 Uhr verlassen, damit sie für den nächsten Törn geputzt werden kann.

Gruppen sind sehr willkommen, da diese meist zusammen fliegen und demzufolge auch zusammen ankommen, aber auch jede/r Einzelreisende, Paare und Kinder mit und ohne Segelkenntnissen sind willkommen.

Mein Ziel ist es „Wale und Delfine erleben vor Teneriffa“ und daher wird eher nicht viel gesegelt und wir machen auch keine Strecke. Max. 140 Meilen in der einen Woche, ich kann aber die Meilen gerne bestätigen, falls gewünscht.

Sobald sich ein paar Leute für einen Termin zusammen finden werde ich eine Yacht chartern, daher sammele ich jetzt zunächst einmal Interessenten.

Die Kanaren haben immer Saison und Teneriffa als „Insel des ewigen Frühlings“ ist auch immer eine Reise wert. Die Temperaturen liegen auch im Januar tagsüber noch über 20 Grad und es wird nie kälter als 10 Grad in der Nacht (Yacht hat Heizung 🙂 ). Über Winter stehen mehr Yachten zum Chartern zur Verfügung als im Sommer, was aber kein Grund ist nicht auch im Juli zu segeln.

Also melde dich, wenn du Interesse hast einmal die Welt der Wale aus nächster Nähe zu bestaunen und dann freu ich mich, wenn wir eine Woche gemeinsame Erlebnisse mit ihnen haben dürfen. Du kannst mir schreiben unter info at waleunddelfine.de oder du findest mich in einem Social Media Portal, wenn  ich nicht gerade auf dem Wasser unterwegs bin 🙂

IMG_8754 Blicke

Walische Grüße

Monika

PS: Bei entsprechender Nachfrage wird am 09.01.16 bis zum 16.01.16 ein Törn stattfinden 🙂

 

 

Veröffentlicht von

www.waleunddelfine.de

Meinen ersten Delfin sah ich 1995 am anderen Ende der Welt in Neuseeland und seit dem begleiten mich die Meeressäuger. Ich bin tief mit Walen und Delfinen verbunden und erzähle dir auf diesem Blog von ihnen und meinen Erlebnissen.

Schreibe einen Kommentar